Heißhunger vom Kiffen – Fressflash führt nicht zu Übergewicht

Auslöser für Heißhungerattacken gibt es viele. Und selbst Experten tun sich oft schwer, eine konkrete Ursache zu identifizieren. Bei Kiffern ist die Diagnose dagegen meist ganz einfach: Cannabis Konsum -> Heißhunger -> Fressflash

Wer regelmäßig kifft, ist mit diesem Mechanismus so vertraut, dass er den Vorratsschrank schon mal prophylaktisch mit jeder Menge Süßem und Salzigem befüllt. Und nun muss der Kiffer schon zwei Sünden mit seinem Gewissen vereinbaren. Den Drogenkonsum und das unkontrollierte Essen. Da ist die Frage natürlich gerechtfertigt, ob Letzeres früher oder später zu Übergewicht führen wird. (mehr …)

Natürliche Gesundheitsmittel – Fit ohne Arzt

Der menschliche Körper beschreibt ein wundersames Zusammenspiel, welches bis heute noch nicht komplett erforscht ist. In einigen Fragen zur Hirnfunktion, zur Selbstwahrnehmung oder selbst zu Wachstumsschmerzen hat die Medizin noch keine Antworten gefunden. Andere Bereiche gelten mittlerweile als erschlossener, so die gesunde Ernährung als Bedingung für eine gute Körperfunktion. Der Stress des Alltags steht den Anforderungen an eine ausgewogene Versorgung mit Lebensmitteln oft im Weg. Schließlich kommt es nicht nur auf Kohlehydrate, Eiweiße und Fette an. Der Organismus benötigt Vitamine, Mineralien und andere Ergänzungen. Aber was ist die Basis gesunder Ernährung? Was versprechen Nahrungsergänzungsmittel und worauf kommt es noch an, um rundum gesund zu sein? (mehr …)

Ein besseres Sättigungsgefühl durch pflanzliche Proteine

Unter den sogenannten Makronährstoffen hatten Proteine schon immer den besten Ruf. Während Fette und Kohlenhydrate regelmäßig von der einen oder anderen Seite kritisiert werden, werden Eiweiße bzw. Proteine in den meisten Diäten und bei Sportlern nahezu ausschließlich positiv betrachtet. Dass sie auch für normal Essende von großer Bedeutung sind, liegt an ihrem verhältnismäßig großen Sättigungspotential. (mehr …)

Schlankmacher grüner Tee

Viele Menschen in Deutschland und überall auf der Welt sehnen sich seit Jahren danach, langfristig abzunehmen und endlich schlank zu bleiben. Die meisten haben gehört, dass ein gezieltes Sportprogramm dabei hilft. Doch dies ist nur die halbe Wahrheit. Denn die Ernährung gehört ebenso dazu. Kenner schwören dabei neben gesunder und vitaminreicher Kost auf grünen Tee. (mehr …)

Heißhunger während der Schwangerschaft

Jeder kennt die klischeebeladenen Bilder von Frauen mit Kugelbäuchen, die sich genüsslich saure Gurken mit Schokocreme oder Lachsfilet mit Marmelade in den Mund schieben. Neben solch ungewöhnlichen Kombinationen erstaunt oft auch die Dringlichkeit, mit der die Schwangere nach einem bestimmten Lebensmittel verlangt. Warum es zu dieser Art von Heißhunger kommt, kann man verstehen, wenn man sich etwas genauer mit den Bedürfnissen in der Schwangerschaft befasst. Dabei klärt sich auch die Frage, ob Schwangere einfach alles essen sollten, worauf sie unbändige Lust verspüren. (mehr …)

Keine Angst vorm Kochen mit Alkohol

Alkohol kann Heißhunger auslösen. Er enthält viele Kalorien, entzieht dem Körper Flüssigkeit und außerdem ist er, wie jeder weiß, ein Suchtmittel. Doch gilt das nur für den Genuss als Getränk? Oder lauern beim Kochen mit Alkohol dieselben Gefahren? Vorab gesagt: die Angst vor Alkohol im Essen ist meist unbegründet. Doch nicht in jedem Fall. Wann man ihn meiden sollte und wann ein guter Schuss für den Geschmack kein Problem darstellt hängt von verschiedenen Faktoren ab. (mehr …)

Laufend in Form kommen

Für das allgemeine körperliche Wohlbefinden ist nicht nur gesundes Essen, sondern auch ausreichende Bewegung vonnöten, so viel dürfte mittlerweile den meisten Menschen bekannt sein. Zwei bis drei Mal pro Woche Laufen, Schwimmen oder Radfahren gilt als optimales Ausdauertraining für den durchschnittlichen Erwachsenen. Ein kleiner Snack vor dem Sport, etwa eine Banane oder ein wenig Vollkornmüsli, erhöht die Leistungsfähigkeit und schützt vor Heißhunger. Nach dem Training sind isotonische Getränke, wie alkoholfreies Bier oder Apfelschorle, geeignet, um die Mineralstoffdepots wieder aufzufüllen. An welchem Ort man sein Ausdauertraining ausführt, kommt auf die persönlichen Vorlieben, aber auch die Gegebenheiten vor Ort an. (mehr …)

Kaffee: Positive Auswirkungen auf Gesundheit überwiegen

Espresso, Filterkaffee oder Café au lait gehören für Viele zu einem gelungenen Tag dazu. Der Siegeszug der Getränke auf Basis von Kaffeebohnen begann in Europa im 17.Jahrhundert. Seit dieser Zeit wurden regelmäßig Behauptungen sowie Forschungen über die Wirkungen der Kaffeeprodukte auf die menschliche Gesundheit getätigt. Die Auswirkungen auf den Organismus sind tatsächlich vielfältig, individuell und von der Verzehrmenge abhängig. In den letzten Jahren hat sich jedoch die wissenschaftliche These durchgesetzt, nach der Kaffeegenuss in Maßen überwiegend positive Wirkungen hat. Diese werden durch qualitativ hochwertige Rohstoffe und Zubereitungshilfen unterstützt. (mehr …)

Mit Cardio und der passenden Ernährung zur Traumfigur

Viele Menschen versuchen mit Hilfe einer Diät abzunehmen, erreichen ihr Wunschgewicht jedoch nicht. Stress und Zeitmangel führen dazu, dass es immer wieder schwer fällt, den Diät-, Ernährungs- oder Sportplan einzuhalten. Wenn einige grundlegende Regeln beachtet werden, kann das Wunschgewicht auch ohne komplizierte Pläne oder stundenlange Workouts im Fitnessstudio erreicht werden. (mehr …)

Homöopathie gegen Heißhunger

By аз (аз) via Wikimedia Commons

In der Welt des Abnehmens und der Bekämpfung von Heißhungerattacken existiert eine Unmenge verschiedener Lösungsansätze. Zahlreiche Diäten mit verschiedenen Konzepten versprechen eine schnelle Gewichtsreduzierung und wollen das Hungergefühl eindämpfen. Da aber nicht jeder Mensch der Typ für eine vorgegebene Diät ist, suchen viele Abnehmwillige nach Alternativen aus der Medizin. Neben Operationen wie beispielsweise dem Einsetzen eines Magenbandes und Präparaten aus der Schulmedizin, wollen zunehmend mehr Menschen die Lösung für ihr Gewichtsproblem in der Homöopathie finden. Ob dies wirklich hilft und welche Globuli bei Heißhunger und Übergewicht zur Anwendung kommen, wird nachfolgend erläutert. (mehr …)